Programm
Der Jazzkeller
Jazzforum e.V.
Kontakt
Impressum
Facebook
Login

 

Fr, 26.01.2018 21:30 Uhr

Jilman Zilman

Jazz - Modern


Wo schnelle Bebop-Lines, an Orient, Balkan und Klezmer erinnernde Melodien und Rhythmen, sowie Freejazz-Elemente sich die Hände reichen, ist Jilman Zilman zu Hause. Das Quartett um den Augsburger Schlagzeuger Tilman Herpichböhm beeindruckt nicht nur durch seine außergewöhnliche Besetzung mit zwei Altsaxophonen, Kontrabass und Schlagzeug, sondern umso mehr durch virtuos vorgetragene kompositorische Einfachheit.
Die Kölner Saxophonisten Julian Bossert und Johannes Ludwig, sowie Peter Christof aus Nürnberg am Bass, verleihen Herpichböhms Stücken seit Sommer 2010 die passenden Klänge, um mal friedlich und verspielt, mal wild und aufbrausend die Hörknospen der Zuhörer auf besondere Art herauszufordern. Ganz wie seine großen Einflussgeber, die beiden wahrscheinlich bekanntesten No-Harmony-Quartette des Jazz, das Ornette Coleman Quartett und John Zorns Masada.
Jilman Zilman begannen 2010 sogar als Masada-Spezialisten, als Tilman Herpichböhm sein Diplom-Abschlusskonzert an der Musikhochschule seiner damaligen Lieblingsband widmete. Mittlerweile umfasst das Repertoire der Band weit über 30 Eigenkompositionen.

Tilman Herpichböhm (Drums), Peter Christof (Bass), Johannes Ludwig (Alto-Saxophone), Julian Bossert (Alto-Saxophone)

Einlass: 20.30 Uhr. Veranstaltungsbeginn 21.30 Uhr. Eintritt frei.

http://tilmantilman.de

 

Das aktuelle Monatsprogramm als PDF


Dezember-Januar 2017

Sep-Okt 2017

Mai-Juni 2017

April 2017

Februar+März 2017

Dezember+Januar 2016

September-Oktober 2016